Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Inchgower 14 Jahre Flora & Fauna
 43   |    70cl

Ein rätselhafter Whisky, dessen Aromen und Geschmacksnoten sich ständig wandeln.

Ein rätselhafter Whisky, dessen Aromen und Geschmacksnoten sich ständig wandeln.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

"(…) eine unverkennbare Salzigkeit in der Nase und auf dem Gaumen; die Kombination aus Zitrusaromen, Kreuzkümmel, leichtem Fruchtsirup und grünen Trauben machen ihn zu einem intensiven und perfekten Aperitif."

Dave Broom, 2011, The Whisky Advocate, Herbst 2011, S. 95

Der perfekte
DRINK

Inchgower genießt man am besten in einem traditionellen Whiskyglas, pur oder mit etwas Wasser.

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Trocken, frisch und sogar salzig – Inchgower harmoniert hervorragend mit süßen Gerichten und passt besonders gut zu Schokoladentrüffeln.

Weitere Serviervorschläge

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Wenn das Käsebrett serviert wird, ist Inchgower eine exzellente Alternative zu Sherry.

Weitere Serviervorschläge

-13 + 20 /40 18

Inchgower 14 Jahre Flora & Fauna
Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Rauchig Gehaltvoll Delikat Leicht

Region

Speyside, aber stärker von der Küste geprägt als von Speyside.

Farbe

Tiefer Bernsteinton

Nase

Facettenreich und intensiv mit einem leichten Toffee-Charakter. Nach einer Weile entfalten sich Noten von Mürbeteiggebäck und Früchten, gefolgt von einer Spur Metall.

Körper

Mittelschwer und mundfüllend

Gaumen

Insgesamt süß, aber seltsam trocken im Mund, mit etwas Salz und einem Schuss Öl.

Abgang

Bitter-süßer Abgang (Saccharin), der einen Nachgeschmack von Mandeln hinterlässt.

Informationen

Destillerie: InchgowerTM

Alter: 14 Jahre alt

Alkoholgehalt: 43 % Vol.

Herkunft: Buckie

Region: Speyside

Geschmack

In Kürze: ….Komplexe und interessante Mischung; auf dem Gaumen süß, im Abgang bitter.

In einem Satz: Ein rätselhafter Whisky, dessen Aromen und Geschmacksnoten sich ständig wandeln. Stärker von der Küste als von Speyside geprägt.

Nase

Facettenreich und intensiv mit leichtem Toffee-Charakter. Nach einer Weile entfalten sich Noten von Mürbeteiggebäck und Früchten wie Renekloden- oder Zwetschgen-Tart. Sie legen sich, werden leichter und gehen über in eine Spur Metall – eine Mischung aus Metall, Waffenöl und Kordit, jedoch sehr entfernt.

Mit Wasser frischer, ohne an Intensität zu verlieren. Nach einer Weile entfaltet sich ein unverkennbarer Duft von Rosskastanie, grün und nussig, der anschließend süßer und blumiger wird und an Akazienhonig erinnert.

Expert Reviews
Lorem ipsum dolor sit amet consecteteur adipiscing elit.