Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Lagavulin 12 Jahre
 56.5%   |    70cl

Ein Single Malt Scotch Whisky mit natürlicher Fassstärke und der großartigen Geschmackstiefe der bedeutenden Destillerie Lagavulin an der felsigen Südküste von Islay. Wunderbar vielfältig in seiner Art, aber doch direkt in seiner Anziehungskraft ist dies ein komplexer und lohnender Tropfen, dessen Genuss einfach eine Freude ist. Die Mineralität entlädt sich in einem Fruchtaroma mit rauchigen Unterschichten und repräsentiert damit ganz hervorragend den Destillerie-Charakter.
Ein Single Malt Scotch Whisky mit natürlicher Fassstärke und der großartigen Geschmackstiefe der bedeutenden Destillerie Lagavulin an der felsigen Südküste von Islay. Wunderbar vielfältig in seiner Art, aber doch direkt in seiner Anziehungskraft ist dies ein komplexer und lohnender Tropfen, dessen Genuss einfach eine Freude ist. Die Mineralität entlädt sich in einem Fruchtaroma mit rauchigen Unterschichten und repräsentiert damit ganz hervorragend den Destillerie-Charakter.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

10000 + 20 /40 25050

Lagavulin 12 Year Old
Schmecken Sie den Charakter und die Handwerkskunst in jedem Tropfen.

Region

Isle of Islay

Farbe

Sehr blasses, silbernes Gold mit moderater Perlung.

Duft

Schlicht, natürlich und mild. Sauber und frisch, mit anfänglicher intensiver Süße, kribbeligem Rauch im Hintergrund und pikanten, grünen und erdigen Noten im Kern. Die Rauchigkeit baut sich auf und bringt kräftigere Noten mit sich, die Süße nimmt mit der Zeit etwas ab und wird von fruchtigeren Tönen abgelöst.

Körper

Leicht und gleichmäßig ölig.

Gaumen

Leichtes Herangehen mit natürlicher Stärke. Zu Beginn reichhaltiges Süßholz, die Süße verteilt sich in der Gaumenmitte. Zuckerrohrsirup wird mit dem pikanten Rauch brennender Blätter durchflutet. Der Rauch wird süßer, und das grüne Aroma kehrt zuletzt als sanft getrocknetes Gras zurück.

Abgang

Süß und von mittlerer Länge.

Daten und Informationen

Hersteller: Lagavulin

Alter: 12 Jahre

Alkoholgehalt: 56,5 Vol.-%

Ursprungsort: Lagavulin

Region: Isle of Islay

Gaumen

Leichtes Herangehen mit natürlicher Stärke. Reichhaltig und süß, mit einem Hauch Lakritz, der schnell von grüneren Noten abgelöst wird. Die Süße verteilt sich in der Gaumenmitte. Zuckerrohrsirup wird mit dem pikanten Rauch brennender Blätter und Noten von geräuchertem Fleisch durchflutet. Dieser Rauch wird mit schwarzem Pfeffer, Zimt, Muskatnuss und goldfarbenem Zucker süßer und würziger. Das grüne Aroma kehrt zuletzt als sanft getrocknetes Gras zurück. Wasser (es kann ruhig ein guter Schuss sein) betont die Leichtigkeit, Süße und den Rauch. Der Rauch ist jetzt mineralischer, die Sirup- und Fruchtnoten schlichter, frischer.

Duft

Schlicht, natürlich und mild. Sauber und frisch, mit anfänglicher intensiver Süße, kribbeligem Rauch zum Schluss und pikanten grünen und erdigen Noten in der Mitte. Zuerst nimmt man Schwamm oder Lakritz wahr, altmodische Seife und nasse Wolle. Das Aroma geht dann zu Felsenbecken und Sandstränden über, mit brennenden Tannennadeln und Farn. Die Rauchigkeit baut sich auf und eine reichhaltige Note von geräuchertem Speck gesellt sich hinzu, wie auch strengere Mineralnoten von abgekühlten Lagerfeuern am Strand. Mit der Zeit nimmt die Süße etwas ab und wird von fruchtigeren Tönen, wie Apfel, süße Birne und gegrillte Banane abgelöst. Ein Tropfen Wasser lässt eine pfefferige Note zum Vorschein kommen und verleiht dem Aroma ein rauchiges Flair.

Abgang

Süß und von mittlerer Länge, mit einem nachhaltigen rauchigen Nachgeschmack.