Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Mortlach 18 Jahre
 43.4%   |    50cl

Ein sehr verlockender und appetitanregender Mortlach, der nach 'Mehr' schmeckt – für die Liebhaber robuster Whiskys. Am besten pur genießen.

Ein sehr verlockender und appetitanregender Mortlach, der nach 'Mehr' schmeckt – für die Liebhaber robuster Whiskys. Am besten pur genießen.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

„Ein sensationeller Whisky, ohne Zweifel.”

www.caskstrength.net, 2014

Der perfekte
GENUSS

Ein sehr verlockender und appetitanregender Mortlach, der nach 'Mehr' schmeckt – für die Liebhaber robuster Whiskys. Am besten pur genießen.

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Der robuste, cremige Mortlach 18 Jahre harmoniert hervorragend mit den kräftigen Noten von luftgetrockneten Fleisch- und Wurstspezialitäten.

Weitere Serviervorschläge

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Mit seiner Honigsüße und dem trockenen Abgang rundet der Mortlach 18 Jahre diese besondere Kreation von Schokoladentrüffeln aus den Highlands exzellent ab.

Weitere Serviervorschläge

16 + 20 /40 90

Mortlach 18 Jahre auf der Flavour Map
Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Rauchig Gehaltvoll Delikat Leicht

Region

Ein Whisky aus der Speyside mit einer wahrhaft robusten Persönlichkeit.

Farbe

Klarer, heller Bernsteinton. Elegante Perlung.

Nase

Zunächst delikat mit leichtem Fruchtaroma frischer grüner Äpfel, das einer pikanten Herznote von kandierter Süße weicht.

Körper

Mittelschwer bis körperreich.

Gaumen

Anfangs verhalten und cremig, dann Ausbrüche intensiver Süße, bevor sich eine Note von Espressokaffee entwickelt. Dieser Mortlach ist besonders robust.

Abgang

Auskleidend, mit prickelnder, bitterer Süße wie bei einer traditionell hergestellten trüben Limonade. Schließlich trocken und wärmend.

Informationen

Destillerie: Mortlach™

Alter: 18 Jahre alt

Alkoholgehalt: 43,4 % Vol.

Herkunft: Dufftown

Region: Speyside

Geschmack

In Kürze…Ein sehr verlockender und appetitanregender Mortlach, der nach 'Mehr' schmeckt – für die Liebhaber robuster Whiskys. Am besten pur genießen.

In einem Satz…Insgesamt erstaunlich komplex und gekennzeichnet durch ein feines Zusammenspiel fleischiger Noten, malziger Süße und ausgewogener Säure.

Nase

Leicht, gut ausgewogen und facettenreich. Zunächst delikat, mit dem leichten fruchtigen Aroma frischer grüner Äpfel. Oder ist es harter Ziegenkäse mit leichter Heunote im Hintergrund? Diese Aromen gehen bald über in eine gut abgestimmte Geschmacksentwicklung von weichen und pikanten Mortlach-Herznoten, die von kandierter Süße durchzogen sind: eine berauschende Mischung von schwarzen Johannisbeeren, gerösteten Kastanien und Karamellbonbons. Anklänge von Torf mit leichter Zitrusnote verschmelzen mit Eichenholznoten, abgebrannten Streichhölzern und poliertem Holz sowie einem kühlenden Hauch von Pfefferminz. Mit Wasser entfalten sich langsam würzige Noten von Zedernholz und Bleistiftspänen sowie karamelisiertem Fruchtzucker und Holzasche.

Gaumen

Kühlend, dicht und insgesamt weich. Anfangs verhalten und cremig, dann Ausbrüche intensiver Süße, bevor sich eine Note von Espressokaffee entwickelt. Dieser Mortlach ist besonders robust; vollmundig und muskulös, mit Tanninen in der Mitte des Gaumens, die Kakao, Pflaumen und echte erdige Noten hervorbringen, die mit üppiger Honigsüße konkurrieren. Später leichte Anklänge von Balsam, die eine zunehmende würzige Sandelholznote mit sich bringen.

Abgang

Auskleidend, mit prickelnder bitterer Süße wie bei einer traditionell hergestellten trüben Limonade oder perfekt gereiften Himbeeren. Schließlich trocken und wärmend mit Holzrauch oder getrocknetem Lavendel und aufkommenden Kakaonoten.

AUSZEICHNUNGEN
Überzeugen Sie sich selbst …

Expertenmeinungen
Das sagen Kenner der Branche

„Tiefer Bernsteinton mit grünen Reflexen von First-Fill-Sherryfässern. Man schmeckt den Wald und fleischige Noten (Hammel und Reh), Graphit, Bitterschokolade und nassen Stein, bevor sich Schichten von getrocknetem Steinobst und Datteln offenbaren. Dies ist der herzhafteste Whisky des neuen Sortiments mit Bovril-Noten. Auf dem Gaumen animalisch und erdig; erinnert an Wildpastete mit Pilzen und Vogelbeeren: Tief, aber mit mehr Geschmacksdimensionen als sein Vorgänger, der Mortlach 16 Jahre, der im Vergleich dazu wie ein stumpfes Instrument erscheint.”

Dave Broom, 2014, Whisky Advocate, Sommer 2014

„Fleischig und dicht in der Nase, die Aufmerksamkeit fordert, aber auch Feinheiten aufweist, die bei sorgfältiger Beobachtung zu Tage treten. Man findet Noten von getrockenen Blumen und grüner Minze, neben Kakao, grünen Äpfeln, Rasiercreme und feinen Nuancen von Pfirsichen und Birnen. Der Geschmack ist gekennzeichnet durch Noten von Apfelkuchen mit Zimt, Muskatnuss, Banane, Kokosnuss, verbrannter Vanille und Spuren von Eiche und Asche. Der Abgang ist lang anhaltend und weich, aber dennoch stark und kräftig. Das würzige Aroma verblasst und geht einher mit einem Hauch von Fleischigkeit, Gartenerde, Bienenwachs und frischen Pilzen.”

www.whiskycast.com, November 2013

„Sowohl der Mortlach 18 Jahre als auch der Mortlach 25 Jahre sind grandios und sehr klassisch. Qualität, Tiefe und Komplexität von Aroma, Geschmack und Charakter sind jeweils vortrefflich.”

www.whiskyforeveryone.com, 2014