Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Oban Distillers Edition
 43%   |    70cl

Importeure, Unternehmer und die Gründer der Destillerie Oban hätten den spanischen Einfluss geschätzt, der durch die zweite Reifung dieser Edition im Montilla Fino-Holzfass entsteht.

Importeure, Unternehmer und die Gründer der Destillerie Oban hätten den spanischen Einfluss geschätzt, der durch die zweite Reifung dieser Edition im Montilla Fino-Holzfass entsteht.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

„Ein appetitanregender Whisky, der an trockenes Früchtebrot erinnert. Vollmundig und malzig. Ein Tropfen Wasser genügt, um ihn zu beleben. Mehr Wasser verträgt er nicht.”

Martine Nouet 2008, Whisky Magazine, Ausgabe 69

Der perfekte
GENUSS

Mit etwas Wasser treten die Aromen von getrockneten Feigen und Honig der Oban Distillers Edition hervor.

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Vielleicht liegt es an den spanischen Fässern – aber dieser Oban sorgt dafür, dass der klassische Vanille-Käsekuchen noch köstlicher schmeckt.

Weitere Serviervorschläge

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Handgemachte Pralinen, wie die von Highland Chocolatier geben der Oban Distillers Edition eine ganz neue Dimension.

Rezept ansehen

8 + 20 /40 70

Oban Distillers Edition
Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Rauchig Gehaltvoll Delikat Leicht

Region

Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Farbe

Bernstein, roséfarben.

Nase

Herausragend, fruchtig und scharf; Meersalz mit zerdrückten Trauben, Orangenschale und Spuren von Rauch. Äußerst komplex.

Körper

Voll, üppig.

Gaumen

Der explosivste Oban aller Zeiten. Weiches Malz, dann Welle um Welle delikater, aber vollmundiger Fruchtnoten in einer Flut von Meerwasser.

Abgang

Gesüßter Jamaika-Kaffee und Eichenholz, mit einem attraktiven Malzplätzchen-Charakter im Abklingen.

Informationen

Destillerie: Oban™

Alter: Unterschiedlich. Zweite Reifung im Montilla Fino-Holzfass

Alkoholgehalt: 43 % Vol.

Herkunft: Oban

Region: West Highlands 

Geschmack

In Kürze… Salzige Meeresbrise und brandende Wellen von Fruchtnoten, malziges Nachspiel. 

In einem Satz ...  Ein fruchtiger, scharfer, wirklich komplexer Whisky von höchster Güte – mit herrlich pikanter Nase und Mengen süßer Fruchtnoten, die von Salz und dichtem, geröstetem, malzigem Karamell begleitet werden. 

Nase

Fruchtig und scharf; es ist die Wirkung einer Meeresbrise von der Küste, die wirklich fasziniert. Der Charakter des Oban hat häufig einen salzigen Einschlag, der durch frisch gepressten Traubensaft, Organgenzesten und eine Spur Rauch betont wird und seine große Komplexität unterstreicht. Dieser Oban ist herausragend.

Gaumen

Der explosivste Oban aller Zeiten. Weicher malziger Auftakt, dann Welle um Welle delikater, aber vollmundiger Fruchtnoten, die auf die Geschmacksknospen einwirken und von einer Flut von Salzwasser begleitet werden, eindrucksvoll abgerundet durch dichtes Malz.

Abgang

Nicht so lang wie der große Auftakt auf dem Gaumen vermuten lässt; aber zunächst mit einer üppigen Note von leicht gesüßtem Jamaika-Kaffee (mit Rohrzucker) und Eichenholz, die beim Abklingen eine attraktive Note von Malzplätzchen hinterlässt. 

AUSZEICHNUNGEN
Überzeugen Sie sich selbst …

Expertenmeinungen
Das sagen Kenner der Branche

„Diese Vintage-Ausgabe des Oban wurde 1999 destilliert und in Montilla-Fino-Sherryfässern veredelt. Dies verleiht dem typischen Oban-Charakter mehr Opulenz und Komplexität, ohne von seinen wesentlichen Eigenschaften abzulenken. Der Whisky wurde 2014 abgefüllt. Duftende Nase mit Moschus, Ananas und salzigem Karamell. Auf dem Gaumen seidenweich, mit Noten von Sevilla-Orangen, Pfeffernüssen und Nelken sowie einer leichten Spur von Salzwasser. Anhaltende Noten von Orangen und trockenen Gewürzen in einem eichigen, mittellangen Abgang.”

Gavin Smith, Whisky Advocate, Sommer 2015

„Ganz klar ein Oban. Die Reifung im Montilla-Fino-Holzfass hat seine frische Fruchtigkeit nicht gemindert. Und auch die Noten von Orangenzesten sind noch vorhanden. Wie schon beim 'Kinchie' hat die Veredelung den Gaumen schwerer gemacht und dem Whisky einen reiferen Charakter gegeben. Eine neue starke blumige Note tritt hervor. Insgesamt führt dies zu größerer Konzentration und Reife sowie einer zusätzlichen Ingwernote. Eine Edition, die das Original übertrifft.”

Dave Broom, Whisky Advocate, Sommer 2012