Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Caol Ila 12 Jahre – Clynelish 14 Jahre – Talisker 10 Jahre
 44.9%   |    3x20cl

Erfrischende Gischt, geteerte Seile, Gewürze, Bücklinge zum Frühstück und wohliger Torfrauch. Erleben Sie drei unserer feinsten Malts von der Küste – der perfekte Begleiter für einen Spaziergang am Meer.

Erfrischende Gischt, geteerte Seile, Gewürze, Bücklinge zum Frühstück und wohliger Torfrauch. Erleben Sie drei unserer feinsten Malts von der Küste – der perfekte Begleiter für einen Spaziergang am Meer.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

Die Destillerie Coal Ila

Die Destillerie Coal Ila

Seit mehr als 100 Jahren transportieren kleine kohlebetriebene Dampfer wie die SS Pibroch Gerste, Kohle und leere Fässer zur Destillerie und den dort hergestellten Whisky über den Islay-Sund zurück auf das Festland. Heute ist die versteckte Bucht von Coal Ila nur echten Kennern von Islay bekannt. Die hier verwendete Gerste wird nach wie vor in Port Ellen gemälzt, und das reine Quellwasser kommt aus dem Kalkgestein des nahegelegenen Loch Nam Ban. Bei Coal Ila fließt es als kristallklarer Fluss ins Meer.

Destillerie besichtigen

Die Destillerie Clynelish

Die Destillerie Clynelish

Die neue Destillerie Clynelish ist seit 1969 in Betrieb. Sie liegt gegenüber der alten, die vom Marquis of Stafford 1819 gebaut wurde, um seinen Pächtern einen Abnehmer für die angebaute Gerste zu bieten. Die alte Destillerie wurde 1968 geschlossen, um der größeren, moderneren Platz zu machen. Sie wurde unter dem Namen Brora (getorftes Malz) wiedereröffnet und bis in die frühen 80er Jahre erfolgreich betrieben. Brora, der Marquis und seine Pächter sind schon lange Geschichte, aber die Gerste für Clynelish wird nach wie vor in den nördlichen Highlands gemälzt und das Wasser wie eh und je vom Clynemilton Burn zur Destillerie geleitet.

Destillerie besichtigen

Der Charakter einer wilden Insel

Von der windgepeitschten Küste der Isle of Skye

Die Isle of Skye, die zu den Inneren Hebriden zählt, ist ein rauer, windumtoster Ort der Extreme. Talisker, der einzige Whisky von Skye bringt den Charakter dieser Insel perfekt zur Geltung. Seine intensive rauchige Note und die überraschend dezenten Nuancen von schwarzem Pfeffer sind ein köstlicher Gegensatz zum runden weichen Abgang.

Destillerie besichtigen