Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Der Geschmack

Die Geschmacksnoten des Whisky gehen nahezu vollständig auf den Kontakt mit Eichenholz zurück. Auch wenn jeder Whisky seine optimale Reifezeit hat, gilt als Faustregel: Bei jungem Whisky tritt der Destillerie-Charakter stärker hervor, bei älterem Whisky der Einfluss des Fassholzes. Aber das ist noch lange nicht alles.

DIE SCHOTTISCHEN WHISKY-REGIONEN
Die Menschen, die Lage und das Klima Schottlands haben uns einige der weltweit beliebtesten Whiskys beschert.

Woher kommt der Geschmack?
Praktisch jede Phase der Whisky-Herstellung beeinflusst den Geschmack des Endprodukts.