Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Cragganmore Distillers Edition
 40%   |    70cl

Die Komplexität des Cragganmore macht ihn zu einem außergewöhnlichen Whisky für die nachgelagerte Reifung. Die Portwein-Fässer sind ein idealer und harmonischer Partner.

Die Komplexität des Cragganmore macht ihn zu einem außergewöhnlichen Whisky für die nachgelagerte Reifung. Die Portwein-Fässer sind ein idealer und harmonischer Partner.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

„Portweinfässer verleihen dem Whisky mehr Süße und Noten von kandierten Früchten – eine richtig gute Kombination.”

www.whiskynotes.be, 2013

Der perfekte
GENUSS

Die Cragganmore Distillers Edition mit ihren ausgesprochen fruchtigen Noten von Banane und Kakao sollte man unbedingt pur oder vielleicht mit einem Eiswürfel genießen.

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Der angenehm rauchige und vollmundige Cragganmore ist ein guter Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten wie Steaks.

Weitere Serviervorschläge

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Die ideale Kombination: saftige Lammkoteletts und der reichhaltige fruchtige Cragganmore.

Weitere Serviervorschläge

12 + 20 /40 80

Cragganmore Distillers Edition
Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Rauchig Gehaltvoll Delikat Leicht

Region

Der Inbegriff eines Speyside-Malt.

Farbe

Warmes Gold

Nase

Süß (Gummibärchen) und malzig. Fruchtiger und saftiger als die Standardabfüllung. Eine Spur Rauch.

Körper

Leichter bis mittelschwerer Körper mit kräftigen Untertönen.

Gaumen

Fest, süß, mit rauchigen Untertönen und Fruchtigkeit. Basisnoten von Malz, Eiche und Rauch. Faszinierende Geschmacksschichten.

Abgang

Medium bis lang mit feinen Eichennoten, Aromen von Bananen und Vanille bis Kakao. Deutlich trockener als zu Beginn.

Informationen

Destillerie: Cragganmore™

Alter: 12 Jahre alt

Alkoholgehalt: 43 % Vol.

Herkunft: Ballindalloch

Region: Speyside

Geschmack

In Kürze … Süße fruchtige Aromen mit Malz, Eiche und Rauch.

In einem Satz … Süße, intensiv fruchtige Noten und ein tiefer malziger Geschmack von Eichenholz und Rauch; langer trockener Abgang mit ausgeprägtem Eichenholzcharakter.

Nase

Gummibärchen! Süß und schwarz, mit Puderzucker bestäubt. Und natürlich Malz. Ein verlockendes Aroma, deutlich fruchtiger und köstlicher als die Cragganmore-Standardabfüllung. Mit einer anhaltenden Spur Rauch.

Körper

Leicht bis mittelschwer mit kräftigen Untertönen.

Gaumen

Fest und stimulierend. Anfangs süß, mit einigen tiefen rauchigen Untertönen und einer ziemlich ungewöhnlichen Fruchtigkeit. Malz, Eiche und Rauch machen sich auf dem Gaumen breit. Ein fazinierender vielschichtiger Malt.

Abgang

Mittellang bis lang mit einer rasanten feinen Explosion von Eichenholznoten sowie Banane, Vanille und Kakao. Viel trockener als beim ersten süßen Ausbruch.

AUSZEICHNUNGEN
Überzeugen Sie sich selbst …

Expertenmeinungen
Das sagen Kenner der Branche

„Cragganmore ist ein intensiver Malt, dessen Vielschichtigkeit jedoch häufig von seiner fruchtigen Süße überlagert wird. Durch die zweite Reifung in Portweinfässern wird sein Charakter noch weiter verstärkt. Die schwarze Johannisbeere entfaltet nun ihre volle Fruchtigkeit und verbindet die Geschmacksnuancen, wobei die unterschwellige Fleischigkeit, oft unbemerkt, hervortritt. Denken Sie an Tabak mit Kirschgeschmack, Gewürznelken und dunkle Früchte. Süß, aber nicht zu süß und stets ein unverkennbarer Cragganmore. Für mich der Beste von allen.”

Dave Broom, Whisky Advocate, Sommer 2012