Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

Glenkinchie 12 Jahre
 43%   |    70cl, 20cl

Dieser zarte, raffinierte Lowland Single Malt Scotch Whisky ist ein hervorragender Aperitif; probieren Sie ihn einmal mit etwas Wasser.

Dieser zarte, raffinierte Lowland Single Malt Scotch Whisky ist ein hervorragender Aperitif; probieren Sie ihn einmal mit etwas Wasser.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

„Ein sehr geradliniger, aromatischer Whisky. Keine Überraschung. Einfach nur angenehm.”

Martine Nouet 2007, Whisky Magazine, Ausgabe 66

Der perfekte
GENUSS

Glenkinchie 12 Jahre ist ein köstlicher Aperitif. Servieren Sie ihn in einem Cognacglas mit etwas Wasser, um ihm mehr Stil zu geben.

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Der duftende, leichte und cremige Glenkinchie passt fantastisch zu Käsekuchen oder sogar zu schottischer Fischsuppe (Cullen Skink).

Weitere Serviervorschläge

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Servieren Sie Glenkinchie zu beliebten herzhaften Snacks und finden Sie die beste Kombination heraus.

Weitere Serviervorschläge

-16 + 20 /40 10

Glenkinchie 12 Jahre
Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Rauchig Gehaltvoll Delikat Leicht

Region

Der unangefochtene „Champion” unter den leichten Lowland-Whiskys.

Farbe

Heller Goldton

Nase

Aromatisch, Vanille, Schnittblumen, unterschwellige saubere Röstnote. Zunehmend süß und cremig, mit Zitrusfrüchten und Zitronenkäsekuchen.

Körper

Leicht, geschmeidig.

Gaumen

Frisch auf der Mitte des Gaumens, dann Buttercreme, Zitronenkäsekuchen und Freesien.

Abgang

Kräuterig und trockener werdend; wie eine Duftmischung (Potpourri).

Informationen

Destillerie: GlenkinchieTM

Alter: 12 Jahre

Alkoholgehalt: 43 % Vol.

Herkunft: Pencaitland

Region: Lowlands

Geschmack

In Kürze … Ein Glenkinchie vom Feinsten.

In einem Satz … Ein weicher, leicht appetitanregender Lowland-Whisky; blumig und „perfekt für ein Picknick”.

Nase

Insgesamt sehr aromatisch und blumig, wie der Duft eines ländlichen Gartens. Erkennbare Vanillenoten und ein Aroma von Schnittblumen (Narzissen, Blüten und Anklänge von Lilien). Unterlegt von sauberen Röstnoten. Zunehmend süßer und cremiger, mit leicht aromatischem Charakter und frischen Zitrusfrüchten, die an Zitronenkäsekuchen erinnern. Mit Wasser noch cremiger und duftender.

Gaumen

Süßer, weicher Auftakt, wie Crème Anglaise, bald jedoch wieder blumiger. Eine sehr geschmeidiger Auftritt, vor allem mit etwas Wasser. Frisch in der Mitte des Gaumens, dann Übergang in eine kompakte Mischung aus Buttercreme, Zitronenkäsekuchen und Freesien.

AUSZEICHNUNGEN
Überzeugen Sie sich selbst …

Expertenmeinungen
Das sagen Kenner der Branche

„Sehr schön in der Nase. Veilchen, süßes Getreide und Orangen. Herrlich und süß, leicht sirupartig.”

Ed Bates 2014, Whisky Magazine, Ausgabe 118, S. 106

„Wie Dalwhinnie so ist der Glenkinchie anfangs (gewollt) schwefelig. Dieser Charakter geht jedoch mit der Zeit zurück und delikate Noten entfalten sich. Hier findet man leichte blumige Noten, Anklänge von trockenem Gras und frischen Birnen. Sanfte und langsame Entfaltung in der Mitte des Gaumens; in den Abgang schleicht sich Vanille ein. Nicht komplex, aber sehr angenehm.”

Dave Broom, The Whisky Advocate, Sommer 2012

„Ein respektabler Whisky, der zeigt, dass Lowland Whiskys durchaus Substanz haben können.”

Rob Allanson 2009, Whisky Magazine, Ausgabe 79

„Frisch und blumig in der Nase, mit Gewürzen und Zitrusfrüchten sowie einem Hauch Marshmallows. Bemerkenswert elegant. Mit Wasser entfalten sich Noten von gemähtem Gras und Zitronen. Mittelschwer, geschmeidig, süß und fruchtig, mit Malz, Butter und Käsekuchen. Der Abgang ist relativ lang und trocken, anfangs ziemlich kräuterbetont.”

Gavin D. Smith, Malt Whisky Yearbook 2015, S. 125

„Leicht und blumig in der Nase, mit Noten von feuchter Wiese und Gurken; auf dem Gaumen reine Gerste mit einem Hauch Sternanis und einer erdigen Note.”

Dominic Roskrow, Malt Whisky Yearbook 2015, S. 125