Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

The Singleton of Dufftown 12 Jahre
 40%    |    70cl

Dieser weiche, natürlich vollmundige Single Malt Scotch Whisky zeichnet sich aus durch süße, fruchtige Geschmacksnoten und eine anhaltende, angenehme Wärme.
Dieser weiche, natürlich vollmundige Single Malt Scotch Whisky zeichnet sich aus durch süße, fruchtige Geschmacksnoten und eine anhaltende, angenehme Wärme.

Bewerten Sie diesen Whisky: Bewerten Sie diesen Whisky:

()

„In der Nase Aromen von gut abgehangenem rohen Steak, etwas Puderzucker und Mint Julep. Auf dem Gaumen Bluebird-Toffee, Malzmilch und roher Honig.”

Joel Harrison 2012, Whisky Magazine, Ausgabe 103, S. 101

Der perfekte
GENUSS

Mit etwas Wasser kommen die klassischen, leicht süßen Fruchtnoten des The Singleton of Dufftown 12 Jahre zur Geltung.

Serviervorschlag
WHISKY & ...

Birnen unterstreichen die fruchtigen Aromen des Whisky und die zarte Vanille findet sich in den Holznoten wieder.

Weitere Serviervorschläge

Urteilen Sie selbst
DIE EMPFEHLUNG DES BARKEEPERS

Black Tea & Citrus: Die im Tee enthaltenen Tannine vermitteln ein neues Mundgefühl und verleihen dem zugänglichen 12 Jahre alten Whisky eine frische Geschmacksdimension.

Weitere Cocktails ansehen

9 + 20 /40 72

The Singleton of Dufftown 12 Jahre auf der Flavour Map
Erleben Sie den Charakter und das handwerkliche Können mit jedem Schluck.

Rauchig Gehaltvoll Delikat Leicht

Region

Ein solider Speyside-Whisky

Farbe

Kräftiger Bernsteinton mit Reflexen aus poliertem Mahagoni.

Nase

Zunächst poliertes Holz und geröstete Nüsse, dann Bratapfel und weicher brauner Zucker, gefolgt von einer moosigen Note.

Körper

Mittelschwer bis körperreich

Gaumen

Süße und knackige Nüsse, dann weiche fruchtige Fülle: Anklänge von braunem Zucker und Expressokaffee.

Abgang

Mittellang bis lang, elegante trockene und frische Note, ergänzt um eine angenehme, süßlich nussige Dichte.

Informationen

Destillerie: Dufftown™

Alter: 12 Jahre

Alkoholgehalt: 43% Vol.

Herkunft: Dufftown

Region: Speyside

Geschmack

In Kürze…Unkompliziert, angenehm, süß, fruchtig, weich und überzeugend.

In einem Satz…Attraktiver und dichter Speyside-Malt, der auf traditionelle Weise langsam destilliert wurde; Zusammenspiel von Süße durch die Reifung in Fässern aus amerikanischer Eiche und Fruchtigkeit, die auf Fässer aus europäischer Eiche zurückgeht.

Nase

Zugänglich und vollmundig. Zunächst dominieren Noten von poliertem Holz und Nüssen (geröstete Haselnüsse), dann entdeckt man gebackenes Obst (Bratäpfel), Trockenfrüchte (süße Datteln) und braunen Zucker. Nach einer Weile treten moosige Nuancen hervor. Mit Wasser entwickelt sich ein süßerer, direkterer Speyside-Charakter (reine Birnendrops!), rein und kompakt, der allmählich in warme, trockene Aromen von Bleistiftspänen und Streichhölzern übergeht.

Gaumen

Zunächst entdeckt man Süße und knackige Nüsse, dann weiche, üppige, fruchtige Speyside-Noten. Fest, mit ausbalancierter Süße, braunem Zucker und Expressokaffee. Wärmend und angenehm. Auch mit Wasser angenehme Textur. Leichte Süße, dann dicht und ausgewogen mit leichter Säure und einem guten Spektrum von Aromen in der Mitte des Gaumens.

AUSZEICHNUNGEN
Überzeugen Sie sich selbst …

Expertenmeinungen
Das sagen Kenner der Branche

„Eine üppige und aromatische Komposition, wie man sie von einem Whisky aus Speyside erwartet: füllig und flaumig, mit Noten von Moos und Heidekraut. Auf dem Gaumen tiefer und größer als das Aroma vermuten lässt: dunkel, kräftig, mit etwas Schokolade und Rosinen und der Strenge von Latakia-Tabak. Hier ist kaum etwas auszusetzen, ein großartiger Whisky nach dem Abendessen.”

Andrew Jefford, angesehener Wein- und Whiskyautor – Financial Times, 28. Dezember 2007

„Süß in der Nase, fast wie Veilchen, mit unterschwelligen Malznoten. Groß und kräftig auf dem Gaumen; ein direkter, aber sehr gut trinkbarer Whisky. Mittellanger bis langer Abgang, wärmend, würzig, mit langsam verblassenden Noten von Sherry und Karamellbonbons.”

Gavin D. Smith, Malt Whisky Yearbook 2015, S. 103

„Honeycomb, Dosenpfirsiche und -aprikosen in der Nase; herbe, würzige, saubere Noten von Gerste auf dem Gaumen mit etwas Bitterorange im Abgang.”

Dominic Roskrow, Malt Whisky Yearbook 2015, S. 101