Notification: Please enable JavaScript and reload this page. Malts requires all users to enter their date of birth and country for verification of legal drinking age.
facebook-square pinterest-square twitter-square YouTube angle-down angle-left angle-right angle-up body caret-down caret-left caret-right caret-up casks character cross distillation Distillers-Edition Drops-of-Wisdom-close Drops-of-Wisdom-info Drops-of-Wisdom-orientation-arrow fermentation finish highlands islands left-arrow lowlands magnifying mashing minus nose palate Playhead plus process qq quote right-arrow scotland-outline scotland-shape Special-Release speyside star-half-empty star-half star-o star wechat weibo type-of-malt minus2 plus2

The Singleton of Glen Ord

Glen Ord, die älteste und einzige Highland-Destillerie der Singleton-Familie erhält ihr Wasser aus dem White Burn und die Gerste von Black Isle

Glen Ord, die älteste und einzige Highland-Destillerie der Singleton-Familie erhält ihr Wasser aus dem White Burn und die Gerste von Black Isle. Dieser herrlich gehaltvolle Single Malt Scotch Whisky ist alles andere als langweilig – er ist ein wahres Energiebündel mit lebhaften Geschmacksnoten dunkler Beeren, Kirschen und schwarzer Johannisbeeren.

Der Charakter
Ausbalanciert, komplex und unwiderstehlich

Einzigartig

Durch die lange Fermentierung – bis zu 75 Stunden – die langsame Chargen-Destillation und die Reifung in Fässern aus amerikanischer und europäischer Eiche entsteht ein vollmundiger und köstlicher Single Malt Scotch Whisky. Herb, auskleidend auf der Zunge und fruchtig. Der Einfluss der europäischen Eiche macht den Singleton of Glen Ord komplex, zugänglich und unwiderstehlich.
Geschmacksprofil auf der Flavour Map

Der Inbegriff der Highland-Aromen

Dies ist weder ein süßer, delikater Whisky aus Speyside noch ein rauchiger Islay-Malt. Die drei Whiskys der Destillerie Glen Ord haben beides: Sie zeichnen sich aus durch vollmundige Noten dunkler Beeren, Kirschen und schwarzer Johannisbeeren. Gleichzeitig sind sie elegant, komplex und sehr erfüllend.

Flavour Map entdecken

DIE TRADITION VON THE SINGLETON OF GLEN ORD

Die Destillerie, 1838 von Thomas MacKenzie gegründet, trotzte den finanziellen Schwierigkeiten vieler unerfahrener Besitzer.
Dank der stetigen Kontrolle der MacLennans, MacGragors und MacKenzies wurde Whisky von Glen Ord bis 1877 sogar in Kolonien wie Singapur und Südafrika verkauft.
Seit 1925 ist die Destillerie, abgesehen von zwei Weltkriegen, kontinuierlich in Betrieb und bei Whisky-Trinkern in Europa und Asien sehr beliebt.

Nördlich von Inverness

Whisky von The Black Isle

Die Halbinsel Black Isle verdankt ihren Namen dem üppigen und fruchtbaren Boden, auf dem unter anderem die Gerste für die Destillerie Glen Ord angebaut wird. Darüber hinaus bietet sie reines Wasser: zwei unschlagbare Argumente für den Bau einer Destillerie.

Destillerie besichtigen

Das Singleton of Glen Ord Virtual Reality-Erlebnis

Eine der ersten Virtual Reality-Verkostungen eines Single Malt weltweit. Versetzen Sie sich nach Schottland in die Destillerie Glen Ord und genießen Sie ein einmaliges Geschmackserlebnis.